Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Edoardo Bennato

Data:

18/03/2016


Edoardo Bennato

Pronti a Salpare

Concerto del grande cantautore Edoardo Bennato alla Volkshaus di Zurigo, ultima tappa della sua tournée in Svizzera (Basilea: 14.03.16 e Lucerna: 15.03.16)BigliettiWer kennt den Ohrwurm „Viva la Mamma“ nicht? Oder die Hymne der Fussball-WM 1990, „Un'estate Italiana“? Der italienische Liedermacher und Rockmusiker Edoardo Bennato blickt auf eine lange Karriere zurück. Er wurde im Industrieviertel Bagnoli im Westen Neapels geboren. Durch den Radiosender einer in der Nähe stationierten US-Garnison kam er früh mit dem Rock'n'Roll in Kontakt, ein Erlebnis, das ihn nachhaltig prägte. Zunächst schrieb Bennato Lieder für andere Sän-ger. Er zog nach Mailand, woer sein Architekturstudium erfolgreich abschloss. Anschliessend lebte er einige Zeit als Strassenmusiker in London und Kopenhagen. Erst als er 1973 zur Plattenfirma Dischi Ricordi wechselte, kam der Erfolg. Dort erschien sein Debütalbum "Non farti cadere le brac-cia", das bei Kritikern und Publikum grossen Anklang fand. 1980 veröffentlichte er zwei Studioalben in 3 Wochen: "Uffà" und "Sono solo canzonette". Edoardo Bennato war mittlerweile so populär, dass er seine Konzerte in Fussballstadien gab. Nach dem Wechsel zu Virgin erschien 1987 das Album „OK Italia“, das einen musikalischen Wechsel einläutete. Mit der Single "Viva la Mamma" landete er 1989 den italienischen Sommerhit. 1990 textete und sang er zusammen mit Gianna Nannini den offiziellen Song zur Fussball-WM in Italien. Von da an war er weltberühmt.

Informazioni

Data: Ven 18 Mar 2016


353