Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Chopin-Etüden: Konzert von Federico Pulina

Datum:

12/01/2023


Chopin-Etüden: Konzert von Federico Pulina

Klavierkonzert von Federico Pulina in der Kirche Oberstrass in Zürich. Fryderyk Chopins Etüden stellen einen Eckpfeiler der Klavierliteratur dar und sind seit ihrer Komposition ein Prüfstein für zukünftige Generationen von Pianisten und Pianistinnen. Chopins kompositorisches Genie stiess in ein Repertoire vor - das der Klavieretüden -, das zu dieser Zeit bereits weit verbreitet war. Die Neuheit dieser Sammlungen besteht darin, dass sie die technischen und musikalischen Aspekte so miteinander verbinden, dass eine kurzlebige Form entsteht, die einen universellen ästhetischen Inhalt hat. Das Ergebnis wird bei den auf die romantische Generation folgenden Komponisten einen so starken Widerhall finden, dass Chopin zusammen mit Liszt einen unauslöschlichen Stempel in der Geschichte dieser Form hinterlassen wird.

Programm

F. Chopin - 12 Etüden op. 10
F. Chopin - 3 posthume Etüden
F. Chopin - 12 Etüden op. 25


Federico Pulina (1995) begann sein Klavierstudium im Alter von fünf Jahren an der kleinen städtischen Musikschule in Ploaghe, Sardinien. Er studierte an den Konservatorien von Sassari und Piacenza und studiert derzeit in der Klasse von Maestro Konstantin Lifschitz an der Hochschule in Luzern. Er verfügt über eine mehr als zehnjährige Konzerttätigkeit und hat zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Im Juni 2021 gab er sein Debüt im KKL Luzern mit dem Konzert von G. Ligeti, begleitet vom Luzerner Sinfonieorchester unter der Leitung von James Gaffigan. Im darauffolgenden Monat wurde er mit dem Roscini-Padalino-Preis der Stiftung Brunello und Federica Cucinelli ausgezeichnet. Im September 2021 erschien seine erste Studioaufnahme beim Label DaVinci Publishing mit Chopins Op. 25 und dem ersten Etüdenbuch von G. Ligeti. Federico unterrichtet Klavier am Konservatorium "Tomadini" in Udine.

Der Eintritt ist frei, die Anmeldung ist für alle Personen obbligatorisch und ist wie folgt möglich:

Online > "Prenota ora"
Per E-Mail: iiczurigo@esteri.it  
Per Telefon: 044 202 48 46
Abmeldung bitte an: iiczurigo@esteri.it 

 

Wann und wo:
12.01.2023, Türöffnung 18.30 Uhr | Beginn 19.00 Uhr
Kirche Oberstrass, Stapferstrasse 58, 8006 Zürich
ÖV: Tram Nr. 9 oder 10 bis zur Haltestelle "Winkelriedstrasse".

Informationen

Datum:: Do 12 Jan 2023

Zeit: Von 19:00 bis 20:30

Organisiert durch : Istituto Italiano di Cultura di Zurigo

Eintritt : Frei


Ort:

Kirche Oberstrass, Stapferstr. 58, Zürich

1239