Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Dante, der "höchste" Italiener

Datum:

25/10/2022


Dante, der

Im Volkshaus in Zürich wird "Il sommo italiano - Dante e l'identità della nazione" von Fulvio Conti vorgestellt. Veranstaltung in italienischer Sprache. Moderation: Francesco Ziosi, Leiter des Italienischen Kulturinstitut Zürich. 

Fulvio Conti ist Professor für Zeitgeschichte an der Universität von Florenz. Er ist im Ausland sehr aktiv, insbesondere in Frankreich und den Vereinigten Staaten. In seiner Forschungsarbeit setzt er sich vor allem mit dem Risorgimento und der Geschichte der italienischen Freimaurerei auseinander. "Il sommo italiano" wurde ins Spanische und Portugiesische übersetzt, eine englische Übersetzung ist in Arbeit.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Klicken Sie dafür auf den grünen Schalter "Prenota ora" oder rufen Sie uns an unter 044 202 48 46.

Wann und wo:
Dienstag, 25.10.2022, 19.00 Uhr, Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich
ÖV: Tram Nr.8/Bus 32 bis Haltestelle "Helvetiaplatz".

Oraganisation: Italienisches Kulturinstitut Zürich in Zusammenarbeit mit der Società Dante Alghieri Zürich und dem Lehrstuhl für Italianistik (Italienische Literatur) von Prof. Dr. J. Bartuschat.

Informationen

Datum:: Di 25 Okt 2022

Zeit: Von 19:00 bis 20:30

Organisiert durch : Istituto Italiano di Cultura di Zurigo

In Zusammenarbeit mit : Società Dante Alighieri di Zurigo

Eintritt : Frei


Ort:

Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

1234