Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Antirisorgimento: storie di gesuiti, birri e briganti - Kulturpark

Datum:

13/10/2022


Antirisorgimento: storie di gesuiti, birri e briganti - Kulturpark

Im Kulturpark Zürich findet ein Dialog zwischen Ignazio Veca und Francesco Ziosi zum Thema des italienischen "Anti-Risorgimento" statt. Das italienische Risorgimento war eine vielgestaltige und zerklüftete politische Bewegung, die zur Entstehung des neuen Einheitsstaates führte und mit den unterschiedlichsten sozialen Klassen und vielen Kulturschaffenden in Dialog trat. Wie viele andere Bewegungen der Zeitgeschichte hat auch das Risorgimento ein Schloss aus Märtyrern und Helden, aber auch aus Feinden und Gegnern aufgebaut. Wenn erstere sich für das Epos und die Epik eignen, haben letztere Anspruch auf Karikatur und Schande. Der Dialog heute ist den Feinden gewidmet, die während des gesamten 19. Jahrhunderts Gegenstand einer sehr starken und oft gewalttätigen symbolischen (und manchmal auch materiellen) Hetzkampagne waren. Veranstaltung in italienischer Sprache.

Ignazio Veca (Palermo, 1983) svolge attività di ricerca presso l’Università di Pisa. È stato allievo della Scuola Normale Superiore, dove ha conseguito il dottorato in Discipline storiche in cotutela con l’École Pratique des Hautes Études di Parigi. Ha frequentato la Scuola di Studi Storici dell’Università della Repubblica di San Marino ed è stato borsista presso l’École Normale Supérieure (rue d’Ulm), il Collège de France e l’École française de Rome. Si occupa di storia culturale, politica e religiosa dell’età moderna e contemporanea. Tra le sue pubblicazioni, Il mito di Pio IX. Storia di un papa liberale e nazionale (Viella, 2018) e La congiura immaginata. Opinione pubblica e accuse di complotto nella Roma dell’Ottocento (Carocci, 2019).

Freier Eintritt, für die Anmeldung auf die grüne Schalterfläche unten "Prenota ora" drücken, oder Tel. 044 202 48 46. Um die Anmeldung zu stornieren: iiczurigo@esteri.it

Illustration: Ippolito Virginio, “Cose di stagione (tav. II) – Crescite et multiplicamini !… la stagione è propizia, l'acqua non manca, speriamo nella Provvidenza!…”, in «Il Fischietto», a. XV, n. 86, sabato 19 luglio 1862, p. 343.

Wann und wo:
13.10.22, 18.30 Uhr Türöffnung | Beginn 19.00 Uhr, Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich
ÖV: tram Nr. 4,6, 8, 13 oder 17 bis Haltestelle "Schiffbau".

Informationen

Datum:: Do 13 Okt 2022

Zeit: Von 19:00 bis 20:30

Organisiert durch : Istituto Italiano di Cultura di Zurigo

Eintritt : Frei


Ort:

Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

1242