Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Lilli Gruber - "Der Verrat"

Datum:

03/09/2019


Lilli Gruber -

Sie weiss Bescheid über die aktuelle Regierungskrise in Italien, kritisiert öffentlich Salvini und früher Berlusconi und ist exklusiv im Kaufleuten zu Gast:

Lilli Gruber, geboren in Bozen im Südtirol, ist eine der bekanntesten italienischen Journalistinnen und Moderatorinnen. Nach Stationen u.a. bei "La Stampa" und "Corriere della Sera" moderierte sie als erste Frau die Hauptnachrichtensendung und war auch für das deutsche Fernsehen tätig. 2004 wurde sie als Abgeordnete ins Europäische Parlament gewählt. Die preisgekrönte Journalistin hat sich auch als Bestsellerautorin weit über die Grenzen Italiens hinaus einen Namen gemacht.

Ihr neuer Roman Der Verrat - Die Nachkriegsjahre meiner Südtiroler Heimat widmet sich diesmal der Kern-Frage Europas: Wie kann in einem Land am Scheideweg zwischen Friede und Rebellion eine gemeinsame Zukunft gefunden werden? Wie kann Friede entstehen in einem zerrissenen Land?

Lilli Gruber spricht mit Sandro Benini (Redaktor Meinungen und Debatte, Tages-Anzeiger) über die aktulle Lage Italiens.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Fotocredit: Cesare Cicardini

Weitere Informationen

Ticketreservation >> CHF 28 | CHF 18 reduziert (Tür- und Kassenöffnung 19.00 Uhr)

Wann und wo:
3.9.19, 20 Uhr, Kaufleuten, Pelikanplatz, Zürich

Informationen

Datum:: Di 3 Sep 2019

Organisiert durch : Kaufleuten Zürich

Eintritt :


Ort:

Kaufleuten, Pelikanplatz, Zurigo

961